Skip to main content

Chronik 57 Jahre Porsche Club Berlin e.V.

JahrEreignis
2004Jahresausfahrt nach Magny-Cours. Der Jahresball fand im neuen SAS-Hotel Akqua Dom statt. Siegerehrung im Beisein von Ehrenmitglied Walter Röhrl. Clubmeister: Dr. Michael Laule

Download PDF
2005Die Jahresausfahrt, traditionell Pfingsten, ging gemeinsam mit PCD und PC Kirchen-Hausen nach Vidiciatico. sollte nach Monza gehen , scheiterte aber Letzter Lauf zur Clubmeisterschaft in Mugello am 05.11.2005. Hier machte Michael Pötschke alles klar und wurde 42. PCB-Clubmeister. Siegerehrung und großer Jubiläumsball (50. Jahre) mit Markus Nowak am 26.11. im "La Forchetta" mit 80 Teilnehmern.

Download PDF
2006Die Jahreshauptversammlung am 14.02. wählt neuen Vorstand: Sechste Wiederwahl als Präsident: Dietmar Strouhal, Viezepräs.: Dr. Michael Laude, Geschäftsf: Christian Voigtländer, Sportleiter: Matthias Jeserich + Michael Wolski, Schatzmeister: Christian Köhler-Ma. Clubausfahrt auf die Teststrecke Papenburg mit doppelter Punktewertung. Zum dritten mal Clubmeister: Michael Pötschke auf seinem 964 RSR.Siegerehrung und Jahresball im Logenhaus Wilmersdorf.
2007Jahresausfahrt nach Italien. Autodromo di Franciacorta am Lago de Iseo. Eine Gemein-schaftsveranstaltung mit dem Porsche Club Rems-Jagst. Der Porsche Fahrer Ball mit Siegerehrung fand am 06.12., gemeinsam mit dem Porsche Club Brandenburger Tor im Hotel InterConti statt.Als Sponsor : LundtAuto GmbH. Der „Hans Tanneberger„ Wanderpokal geht an Diemar Strouhal. Als Clubmeister wurden geehrt: 1.) Matthias Voigtländer 106,8 Punkte 2.) Michael Wolski 88,7 Punkte 3.) Christian Voigtländer 85,2 Punkte.
2008Am 12.02. fand in den Räumen des PYC unsere Jahres-Hauptversammlung statt, an der 24 Mitglieder teilnahmen. Der Vorstand wurde wie folgt gewählt: Präsident Dietmar Strouhal, Vizepräsident Christian Voigtländer, Geschäftsführer Michael Wolski, Sportleiter Matthias Jeserich, Schatzmeister Christian Köhler-Ma, Rechnungsprüfer J. Krich u. O. Beck, Schiedsgericht Middeldorp, Blümel, Schwarz. Für die Clubmeisterschaft sind 5 Veranstaltungen geplant mit 10 Wertungsläufen (2 Streicher). 9 Clubkameraden folgten Norberts Einladung zu einem Yachttörn auf der Ostsee. Ein tolles Erlebnis! Als Clubmeister wurden geehrt: 1.) Frank Briesenick 194,2 Punkte 2.) Matthias Jeserich 175,2 Punkte 3.) Michael Pötschke 173,4 Punkte.
2009Die traditionelle Pfingst-Clubausfahrt führte wiedermal zum Autodromo di Franciacorte (Italien)Das Fahr- und Sicherheitstraining in Linthe wurde von unserm Club stark gebucht.Am 05.09. veranstaltete das neue PZ Potsdamfür beide PC ´s ein schönes Sommerfest.Am 10. Okt reiste der halbe Club nach Stuttgart um das wunderbare Porsche–Museum und anschließend das Mercedes–Museum zu besichtigen. Tolle Stadtführung. Eine gelungene Reise, dank PZ–Berlin. Der PCB ist der Veranstalter-Vereinigung des „ Alpenpokal“ beigetreten. Bereits im ersten Jahrein erfolgreicher Schritt! Unsere Mitgliederzahl wächst stetig. Sportlich war 2009 wohl das erfolgreichste Club-Jahr. Chr. Voigtländer im Alpenpokal das 2. Mal österr.Staatsmeister. Matthias Jeserich wurde im Porsche Sports Cup Gesamt-Zweiter. Clubmeisterschaft: Kl 1 + Gesamtsieg M. Blümel Kl 2 Chr. Backhaus Kl 3 M. Jeserich Kl 4 M Wolski Aufsteiger – Pokal Chr. Backhaus Tannenberger Pokal St Altrichter Bonhoff Pokal M. Jeserich Am 5. Dez. Porsche Fahrer Ball mit beiden Berl. Clubs im Hotel InterConti.231 Gäste , super Stimmung dank Markus Nowak. Hauptsponsor PZ Berlin–Potsdam, vielen Dank.

Mit Porsche Club Berlin e.V. verbinden