Skip to main content
JahrEreignis
2010Vorstandswahlen ergaben eine Bestätigung des bisherigen Vorstands. Nur der Schatzmeister Köhler-Ma kandierte nicht mehr , dafür wurde Stefan Zeeb gewählt.Clubmeister wurde Matthias Jeserich.Der Tanneberger–Wanderpokal ging an Michael Wolski. Christian Voigtländersiegte wieder beim Alpenpokal und wurde damit zum dritten mal in Folge österr.Staatsmeister. Matthias Jeserich war beimPorsche Sports Cup überaus erfolgreich und wurde Gesamtzweiter in der Serie. Gleichzeitig gewann er die Berlin/Brandenburgische Rundstrecken Meisterschaft. Allen unsern aktiven Fahrern herzliche Glückwünsche.Schönes Ambiente, schönes Wetter, guteStimmung..Am 21.Aug auf VoigtländersGartenparty.Der Porsche Fahrer Ball am 4.Dez. erfreut sich weiter steigender Beliebtheit.230 Gäste aus der ganzen Republik folgtenunserer Einladung.Wir freuen uns über 10 neue Mitglieder. Bericht
2011Auch in diesem Jahr waren unsere Sportfahrerauf vielen Rennstrecken Europas überaus erfolgreich.Sportwart Matthias Jeserich: Alpenpokal-Serie, Gewinner der österreichischen Staatsmeisterschaft.Constantin Scheidges:Gewinner Alpenpokal der Supersport – Klasse ECE.Makus Semmler und Norbert Janz feierten einige Klassensiege im Sports Cup + Alpenpokal.Ebenso die Rennmanschaft Voigländer/ Hartlbei Langstrecken – Wettbewerben des Alpenpokals.Der Club dankt Ingo Rimpler – ATR für die tolle technische Unterstützung bei all diesen Erfolgen!Der Club zeigte sich spendabel und schenkte jedem Mitglied eine Original Porsche – Clubjacke zu Weihnachten. Am 18.1o 11 wurde PC–GF Michael Wolski 5o Jahre alt und der gesamte Club feierte mit.

Mit Porsche Club Berlin e.V. verbinden