Skip to main content

Endlich wieder glühender Asphalt unter den Rädern!

Neben unserer Hausstrecke in Groß Dölln konnten wir nun endlich wieder eine andere Strecke erkunden. Einige haben die Zeit genutzt und gleich Leipzig unsicher gemacht und sind dort zur Übernachtung eingekehrt. Andere wiederum haben sich zur gemeinsamen gemütlichen Fahrt vom PZ in Potsdam verabredet. Schon auf der Fahrt zum Werk Leipzig haben sich so verschiedene Gruppen gebildet und der Spaß nahm im wahrsten Sinne des Wortes „Fahrt“ auf!

Angekommen mit einem breiten Grinsen im Gesicht, konnten es alle kaum abwarten auf die Strecke zu fahren. Vorher gab es noch eine kleine Erfrischung und einen Snack, zusammen mit der Einweisung für die Strecke und dann in Praxis durch das geführte Fahren.

Die Einführungsrunde hinter unserem Leitfahrzeug, einem Porsche Cayenne GTS, wurde in 3 Gruppen durchgeführt, da 29 Fahrzeuge am Start waren. Anschließend ging es richtig los und wir konnten uns und unser Fahrzeug ans Limit bringen und unser fahrerisches Können verbessern.

Das Porsche Museum war geöffnet und für Fahrer, Beifahrer und Nicht-Fahrer war es von dort aus möglich das gesamte Areal zu überblicken und die Aussicht zu genießen.

Das Wetter hat gut mitgespielt, am Abend kam sogar nochmal die Sonne zum Vorschein, um ein schönes Wolkenspiel dazu zu zaubern.


Alles in allem ein toller Tag, danke an die Organisatoren, die das erst ermöglicht haben. Wir hatten alle viel Spaß.

Mit Porsche Club Berlin e.V. verbinden